Tagebuch

24.2. Jetzt ist es doch passiert! Meine ersten Gedanken

24.2. Jetzt ist es doch passiert! Meine ersten Gedanken

Die Kriegshandlungen in der Ukraine (wie auch überall sonst auf der Erde) tragen durch die massive Freisetzung von klimaschädlichen Gasen verstärkt zur Beschleunigung der Klimakrise bei. Deshalb hoffe ich, dass jetzt besonders die Klimagruppen dazu deutlich Stellung beziehen. Im Folgenden sind meine ersten Gedanken zu einem gewaltfreien Widerstand notiert.

14.1.2022 Rückschlag bei der Gesundheit

14.1.2022 Rückschlag bei der Gesundheit

Vermutlich habe ich mich wieder zuviel engagiert. Nachdem ich schon 14 Tage lang wieder starke Muskelschmerzen und Erschöpfung verspüre denke ich, dass es in letzter Zeit doch zuviel Stress für mich war.

28.12. Fahrrad Reparatur

28.12. Fahrrad Reparatur

Heute konnte ich mal das Ergebnis der teuren Fahrrad Reparatur testen. Das Rad fährt sich jetzt deutlich leichter.

1.11. Oktoberbilder hinzu gefügt

1.11. Oktoberbilder hinzu gefügt

Heute einige Bilder von meinen Radausfahrten im Oktober hinzu gefügt.

17.8. Kugelfuhr mit Steuererklärungen

17.8. Kugelfuhr mit Steuererklärungen

Zur Einkommenssteuererklärung mussten wir unsere Belege nachreichen, zur Umsatzsteuererklärung dürfen wir schon wieder Mahngebühren zahlen. Die Steuererklärungen sind für uns jedes Jahr wieder eine Kugelfuhr.

4.7. Sonntagsruhe in Lutzenberg

4.7. Sonntagsruhe in Lutzenberg

Heute Morgen ist es besonders auffällig, wie ruhig es am Sonntag in Lutzenberg sein kann.

24.4. Die Meinungsfreiheit wird immer mehr zerstört

24.4. Die Meinungsfreiheit wird immer mehr zerstört

Leider beteiligen sich immer mehr Bürger an der Zerstörung der Meinungs- und Pressefreiheit in Deutschland. Inzwischen bedauere ich, nicht nach Neuseeland ausgewandert zu sein.

| 1-7 / 17 | nächste