Wasserstoff

24.8. Deutscher Energieimperialismus und Klimaschutz

24.8. Deutscher Energieimperialismus und Klimaschutz

In Telepolis erklärt ein Autor ausführlich wohin die Wasserstoffstrategie der Bundesregierung führt. Die Ökologische Plattform bei den LINKEN hat diese Beiträge dankenswerter Weise übersichtlich verlinkt.

9.7. EU Wasserstoff Strategie

9.7. EU Wasserstoff Strategie

Von Politikern und Medien wird Wasserstoffwirtschaft oft als DER Schlüssel zur Energiewende dargestellt. Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern auch für die EU. Die Konföderale Fraktion THE LEFT (Vereinte Europäische Linke/Nordische Grüne Linke GUE/NGL) wollte diese von vielen akzeptierte Annahme auf den Prüfstand stellen und hat eine entsprechende Studie in Auftrag gegeben.

5.7. "Flaschenhals" Ökostrom: Warum Wasserstoff kein Wundermittel ist

5.7. "Flaschenhals" Ökostrom: Warum Wasserstoff kein Wundermittel ist

In TELEPOLIS geht der Autor Klaus Kohrs noch einmal ausführlich auf die Kommentare ein, die zu seinen vorherigen Artikeln zu Wasserstoff eingegangen sind.

25.6. Sachverständige: "Eindeutig falsche Richtung"

25.6. Sachverständige: "Eindeutig falsche Richtung"

In der TAZ ist ein Artikel zum Gutachten des Sachverständigen Rates zur Wasserstoff-Strategie der Bundesregierung veröffentlicht: „Grüner“ Wasserstoff gilt als Zukunftshoffnung. Er ist aber noch knapp. Wie sinnvoll ist es, fossil erzeugten Wasserstoff als Brücke zu nutzen? Mich freut es, dass meine Kritik am Wasserstoff Beschluss des Kreistags erneut aus wissenschaftlicher Sicht bestätigt wurde.

23.6. FDP in Hessen setzt voll auf Wasserstoff

23.6. FDP in Hessen setzt voll auf Wasserstoff

Inzwischen hat die FDP Fraktion im hessischen Landtag einen Wasserstoff-Zukunftsgesetz Entwurf vorgelegt. Dabei geht es nicht nur um "grünen" sondern auch um "blauen" Wasserstoff als Brückentechnologie. Von zahlreichen Seiten gibt es heftige Kritik an diesem Gesetzentwurf.

18.6. Lobbycontrol zur Wasserstoff Lobby

18.6. Lobbycontrol zur Wasserstoff Lobby

Erst heute stolpere ich über einen Newsletter vom Februar 2021 zur Wasserstoff Lobby. Aber immer noch interessant zu lesen, zumal die Bundesregierung noch vor der Bundestagswahl eine Wasserstoffbörse ans Laufen bringen will, damit unverrückbare Tatsachen für nach der Wahl geschaffen sind.

22.5. Potentialatlas Wasserstoff

22.5. Potentialatlas Wasserstoff

Die CDU im Bundestag und in der Bundesregierung träumt immer noch vom grünen Wasserstoff aus Afrika. Dies wurde noch einmal mit einem "Potentialatlas Wasserstoff" vertieft. Dabei zeigen zahlreiche Studien inzwischen auf, dass diese Energiequelle für uns in Deutschland sehr teuer sein wird und den Menschen in Afrika eher schadet als nutzt.

| 1-7 / 12 | nächste