Wasserstoff

21.9. KONTEXT berichtet über den H2 Lobbyisten Kaufmann

21.9. KONTEXT berichtet über den H2 Lobbyisten Kaufmann

In der Kontext-Wochenzeitung ist heute über den ex Wasserstoff Beauftragten der Bundesregierung Stefan Kaufmann zu lesen. Er ist statt als Bundestagsabgeordneter jetzt als Lobbyist für Wasserstoff tätig: Ohne Knallgasreaktion.

3.8. Broschüre "Wasserstoff und Klimagerechtigkeit" erschienen

3.8. Broschüre "Wasserstoff und Klimagerechtigkeit" erschienen

Beim "Konzeptwerk neue Ökonomie" ist eine gut zu lesende Broschüre "Wasserstoff und Klimagerechtigkeit" erschienen. Eine gute Zusammenfassung der Argumente für den unvermeidlichen Einsatz von Wasserstoff und gegen den Hype, den die Gaskonzerne und die Politik losgetreten haben.

28.7. Stadtwerke Backnang träumen immer noch von H2 im Gasnetz

28.7. Stadtwerke Backnang träumen immer noch von H2 im Gasnetz

Heute wird in der Backnanger Zeitung in einem Interview mit dem Geschäftsführer der Stadtwerke der Traum vom Wasserstoff im Gasnetz wiederholt. Deshalb formulierte ich eine zweite Mail an die Verantwortlichen bei den Stadtwerken, der Stadtverwaltung und der Redaktion.

22.5. Kann uns Wasserstoff aus den Krisen retten?

22.5. Kann uns Wasserstoff aus den Krisen retten?

Wer aktuelle Infos zur Wasserstoffstrategie hören möchte, kann dies im YouTube Beitrag von Volker Quaschning Live #3 "Kann uns Wasserstoff aus den Krisen retten?" erfahren.

22.5. "Grüner Wasserstoff als Knebelenergie"

22.5. "Grüner Wasserstoff als Knebelenergie"

klimareporter berichtet über ein Bündnis von Umweltverbänden und wissenschaftlichen Instituten, die von den G7-Staaten eine Festlegung von Nachhaltigkeitskriterien für den Import von Wasserstoff fordern: "Grüner Wasserstoff als Knebelenergie".

9.4. "Erst lesen, dann antworten"

9.4. "Erst lesen, dann antworten"

In letzter Zeit mache ich eine überraschende Erfahrung im Meinungsaustausch mit Entscheidungsträgern. Schon am nächsten Morgen nach einem Hinweis von mir, dass Wasserstoff nicht die öffentlich geäußerten Hoffnungen beim Klimaschutz erfüllt, erhalte ich eine Antwort, die nicht auf meine Argumente eingeht und den Wasserstoffhype weiter unterstützt.

7.4. KONTEXT Artikel "Wasserstoff-Fabrik kontra Grünland"

7.4. KONTEXT Artikel "Wasserstoff-Fabrik kontra Grünland"

Die KONTEXT-Wochenzeitung veröffentlichte diese Woche einen Artikel "Wasserstoff-Fabrik kontra Grünland". Für mich war das Anlass, den Verteidigern des Grünlands weitere Argumente gegen die "Klimafabrik" an die Hand zu geben. Diese Antwort sandte ich auch an den Fraktionssprecher der Grünen im Landtag. Und wie ist die Reaktion des Büros von Herrn Schwarz ausgefallen?

| 1-7 / 41 | nächste